Praxis - Hundephysiotherapie in Enger und Herford

Räumlichkeiten

Meine Physiotherapie- und Tellington-Praxis für Hunde befindet sich im Herzen der Stadt Enger, die zum Kreis Herford gehört und nur etwa 15 Kilometer nordwestlich der ostwestfälischen Metropole Bielefeld liegt. Sie ist 80 m2 groß und liegt ebenerdig, sodass auch Tiere, denen das Überwinden von Stufen Probleme bereitet, mühelos zu mir kommen können. Außerdem garantieren fehlende Südfenster selbst im Sommer angenehm kühle Räume.

Der vordere Bereich der Praxis bietet genug Platz für die zahlreichen modernen Geräte und Hilfsmittel, mit denen ich verschiedenste Krankengymnastik-Übungen durchführe. Darüber hinaus sind hier eine Sandstraße und eine Straße mit verschiedenen Untergründen angelegt, die dem propriozeptiven Training dienen. Das Unterwasserlaufband befindet sich im hinteren Bereich der Praxis, in dem auch die weiteren physiotherapeutischen Maßnahmen erfolgen.

 

Behandlungsvoraussetzungen

In den Praxisräumen herrscht eine angenehm entspannte Atmosphäre, die für die Behandlung der Hunde sehr wichtig ist. Um unnötige Wartezeiten und daraus resultierende Unruhe zu vermeiden, arbeite ich ausschließlich mit festen Terminabsprachen. Diese sind so großzügig bemessen, dass ich mir ausreichend Zeit für Sie und Ihren Hund nehmen kann. Zwei Stunden vor einer Behandlung sollte Ihr Hund keine großen Mengen mehr fressen und sich vor dem Termin auch lösen können. Bringen Sie zum Erstbefund bitte alle Unterlagen (z. B. Überweisung, Röntgenbilder, Befunde) und eine Liste der gegebenen Medikamente mit.